Von | 2016-12-20T21:16:56+00:00 20. Dezember 2016|Windows, Windows Home Server|21 Kommentare

DriveBender in Version 2.5.0.0a erschienen

Kurzes Update für die DriveBender Benutzer unter Euch. Das Festplatten-Pooling Tool ist seit ein paar Tagen in der Version 2.5.0.0a per Download erhältlich. Falls Ihr also eventuell Probleme mit DriveBender seit dem Windows Anniversary Update hattet, dann sei Euch die neue Version ans Herz gelegt.

DriveBender-Installation-2.5.0.0a

DriveBender-Installation-2.5.0.0a

Hier noch der komplette Change-Log der neuen Version:

  • Windows 10 Anniversary update driver issue fixed, we are now using the stock Eldos driver for Windows 10 / Server 2016.

  • Drive Bender leaking Windows handles.

  • Added “most space” balancing option. Put simply, when new files are copied to the pool, the target drive will be the drive with the most space (note background balancing is disabled in this mode).

  • Uninstalling Drive Bender can result in the CX driver being removed. Need to check for CX “installation flag”.

  • Add registry value override for email “sender”. By adding the registry string value “Email From Override”, and setting to an address, all email, sent will be from this address.

  • There is an issue with enabling/disabling the SMART engine.

  • Improved real-time file count tracking.

  • Fixed a number of UI bugs.

DriveBender-Festplattenpool-unter-2.5.0.0a

DriveBender-Festplattenpool-unter-2.5.0.0a

Viel Spaß beim Festplatten-Poolen :-)

 

Von | 2016-12-20T21:16:56+00:00 20. Dezember 2016|Windows, Windows Home Server|21 Kommentare

Über den Autor:

Joergermeister
Ich bin eigentlich zu alt für den Scheiß, freu mich aber trotzdem über jeden Kommentar mit Eurer Meinung, Kritik, Anregung oder Verbesserung - immer her damit! Ich behalte mir natürlich vor Spams oder sonstigen Dreck mit einem Klick ins ewige Datennirvana zu befördern. Also immer schön artig bleiben! Würde mich freuen wenn Ihr die Seite per RSS oder Newsletter im Sichtfeld behalten würdet!

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "DriveBender in Version 2.5.0.0a erschienen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Foto und Bild Dateien
 
 
 
Audio und Video Dateien
 
 
 
Andere Datei Typen
 
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Flex
Gast
Flex

Hallo Joerg!

Es gibt seit gestern eine neuen Version, V2.6.0.0.
Gibt’s dazu ein paar Infos von dir (Updatehinweise von 2.5.0.0, Neuerungen, eigene Erfahrungen usw.), bzw. wirst du was dazu posten?

Gruß
Flex

Anonym
Gast
Anonym

Moin,

ich nutze seit Jahren Drivebender, der Speicherpool von M$ hat mich genauso endtäuscht. Im Moment läuft mein pool mit 5 HDDs unterschiedlicher Größen, insgesamt rund 17TB. Der größte Teil der Daten wird, soweit wie ich das beurteilen kann (Duplikation Tools), zuverlässig dupliziert.

Für die Sicherung von mobilen Geräten und zu Syncronisierung von PC’s @home und über VPN’s nutze ich Resilio Sync. Ca. 20 Freigaben mit ca. 500.000 Dateien (würde ich sagen). Das Problem ist nur das Resilio Sync die Festplatte überwacht, der Drivebender dadurch einen Kern auf Volllast betreibt. Wenn ich Sync abschalte dümpelt Drivebender bei 5% rum. Mein Problem ist das treibt die Stromrechnung aufgrund der erhöhten CPU Last und der Server, der auch 5VM’s hostet, wird ganz schön träge.

Google gibt zu dem Thema leider nicht viel her, hat jemand so etwas laufen. Und konnte genauso etwas beobachten und eventuell eine Lösung dafür finden. Im Moment starte ich den Dienst Sync 9:00 und beende ihn 21:00 um das einigermaßen Nutzbar zu machen.

So long..

harry
Gast
harry

Hallo Jörg.

Auf grund deiner Anleitung habe ich den Drive Bender vor ca. 1,5 Jahren mit der Version 2.3.9.0
installiert. Alles läuft eigentlich ohne Probleme. (Bin kein EDV-Spezialist)
Jetzt wollte ich die neue Version Installieren aber da muss ich die alte Deinstallieren.
Muss ich dann wieder alle Fesplatten neu Einbinden?

Flex
Gast
Flex

Hallo Jörg!
Ich habe auf deinem Blog intensiv die Einträge zu Drive Bender gelesen, auch schon in diversen anderen Seiten Kommentare dazu. Zusammenfassend musste ich feststellen, dass alle sehr zufrieden sind und es kaum Probleme gibt. Ich bin auch sehr an diesem tollen Tool interessiert.

Nun habe ich aber noch ein paar Fragen, was mir noch nicht ganz klar ist:
1. Was ist genau der Unterschied von DB zu einer JBOD-Funktion eines Raid-Controllers?
2. Ich kann mit DB ja sehr große Pools erstellen, nehmen wir mal an 3 x 8 TB = 24 TB! Wie macht ihr jetzt von so einem großen Pool ein Backup (ja, Backup, keine Duplizierung)?

Danke!

Bu66as
Gast
Bu66as

Hallo, ich bin jetzt nach Problemen mit dem Windows Pool auf Drive Bender umgestiegen. Leider funktioniert die Version 2.5.0.0 nicht so wie erhofft, bei mir werden die meisten Daten als Non pool used erkannt und damit nicht dupliziert. Ich finde auch bis jetzt keine Lösung und muss wahrscheinlich muss ich auf Drive Pool umsteigen wenn ich das nicht hinbekommen.

MFG

wpDiscuz