Von | 2017-03-14T23:41:32+00:00 5. Oktober 2012|Pimp Mich|8 Kommentare

Windows 8 geiler machen – Teil 4 Das alte Windows 7 Startmenü einpflanzen

Dieser Artikel ist Teil 4 von 10 des Windows 8 geiler machen

Ihr erinnert Euch? Im letzten Teil haben wir versucht das neue Windows 8 Startmenü geschickt zu umgehen und direkt in den Desktop zu booten. das gelang mit den vorgestellten Tools eigentlich auch ganz vorzüglich. Nun denn, wir sind im Desktop gelandet, was nun? Alle relevanten Programm, Ordner,Datei Verknüpfungen an die Taskleiste nageln, per Dock (Rocketdock etc) oder Rainmeter auf den Desktop pappen. Oder per WIN-Taste zurück in das Kachelgrauen um von dort etwas zu starten?

Oder doch lieber den guten alten Freund – den knuddeligen Startknopf klicken und das vertraute Startmenü aufrufen? Nun, alles kann – nix muß, insofern stelle ich Euch heute mal ein paar Tools vor die das althergebrachte Windows-Startmenü unter Windows 8 bereitstellen. Die Tools haben dabei teilweise recht unterschiedliche Herangehensweisen und die Startmenüs unterscheiden sich auch optisch recht stark voneinander, es kommt also eher auf Euren persönlichen Geschmack an.

Hier aber trotzdem noch ein Hinweis vorab. Der Windows 8 Desktop war zumindest bei der Consumer Preview, als auch bei der RTM so eingestellt das ein angepinnter Windows-Explorer ganz links auf der Taskleiste sitzt. Den solltet Ihr bevor Ihr eines der unteren Programme benutzt, unpinnen – also von der Taskleiste lösen. Der neu hinzukommende Startorb hat sonst keinen Platz an der linken Seite und es kommt zu Irritationen ;-) Wer möchte kann wahlweise auch den alten Trick mit den zentrierten Icons in der Taskleiste benutzen.

Los geht es mit den Tools die wir schon zum Umschiffen des Windows 8 Menüs benutzt haben. Den Anfang macht wieder „Classic Shell„.  

Classic-Shell-Start-Menüs unter Windows 8

Classic-Shell-Start-Menüs unter Windows 8

Das kostenlose Classic Shell ist schon ein recht mächtiges Werkzeug und man kann das Aussehen des Startmenüs ganz nach Belieben anpassen, auch der Look des Startorbs lässt sich einstellen bzw. sogar ein eigener hinterlegen. Oben das Startmenü in den 3 Geschmacksrichtungen Blaubeere (Aero Windows Vista/7) Waldmeister (Windows 8) oder Zitrone (Windows XP) Update 30.10.2012 Seit der neuen Version kann Classic Shell nun auch die Windows Apps im Startmenü anzeigen, ihr müsst also gar nicht mehr zurückspringen um sie aufzurufen!

Als nächstes wieder Start8 von Stardocks, inzwischen ja nicht mehr kostenlos aber für 4 Kröten kann das Ding auch ein bißchen was.

Start8  Startmenü

Start8 Startmenü

Links oben im Bild das Windows 7 Menü, rechts ein Zwitter mit Startknopf aber angepasstem Kachelmenü. (für alle die, die doch der Kachel schon verfallen sein sollten aber einen Startknopp brauchen)

Als denn, ein paar hab ich noch ;-) Noch relativ neu und auch BETA, Startmenu8 von IObit

Startmenu8 Beta von IObit

Startmenu8 Beta von IObit

Hat mich nicht weggehauen das Tool, es gibt nix einzustellen noch nicht einmal welche Menüpunkte rechts angezeigt werden sollen, Startorb lässt sich nicht ändern, naja ist halt noch BETA und auch nur auf englisch, es macht aber was es soll.

Der nächste im Bunde wieder ein alter Bekannter, Vi Start. Ich erspar mir mal den Screenshot, das Startmenü sieht einem Windows 7 Menü sehr ähnlich, aber auch hier gibt es wenig einzustellen, allerdings soll sich ViStart unter der Haube sehr wohl sehr gut anpassen lassen, ich beobachte das mal und berichte bei Zeiten. Über die Einstellungen lässt sich lediglich der Startorb ändern. Vorsicht aber bei der Installation, das Tool versucht einem andere Suchmaschinen und Explorerbars unterzuschieben.

Auch noch Erwähnung finden sollten hier -> Spesoft Free Windows 8 Startmenu, sowie Power8 – beide nicht spektakulär aber ohne große Einstellungsorgie benutzbar.

Zuletzt aber noch ein ähnliches Konzept wie Start8 mit dem Zwittermenü. Win8StartButton von Quadsoft stellt auch einen Startknopf in der Taskleiste bereit, es ruft beim Klicken aber auch eine angepasste Version des regulären Kachelmenüs auf. Schön aber das es an der linken Seite sofort Shortcuts zum Herunterfahren, Neu Starten und Abmelden bereithält – schon mal eine Sorge weniger;-) Via Deskmodder

Win8StartButton mit Appauswahl und Suche

Win8StartButton mit Appauswahl und Suche

Puh, wer die Qual hat, hat die Wahl. Aber ich wollte zumindest für den Augenblick mal einen vollen Überblick über alle Tools geben die das alte Startmenü zurückbringen können. Mit Sicherheit werden zum Markstart von Windows 8 aber noch mehr Startmenüerzeuger vom Himmel fallen, über die geilsten werd ich dann mal berichten, oder auch nicht ;-)

In Teil 5 soll es dann darum gehen das Kachelmenü so zu pimpen und zu stylen, das man es ohne Brechreiz oder Drogenüberdosis benutzen kann. Das wird wahrscheinlich eine Drecksarbeit, aber einer muß es ja tun.

UPDATE 08.10.2012

Gerade per Kommentar noch den Hinweis auf Win8Starter bekommen. Gibbet in einer Free Version für lulu, als auch in der Pro-Version für 4,99 Euronen. 

Win8Starter - Windows Startmenü

Win8Starter – Windows Startmenü

Die Free Version gibt sich mal spärlich, alle Funktionen und Einstellungen um Aussehen und Verhalten zu ändern sind der Pro-Version vorbehalten, die man aber leider auch nicht mal für eine begrenzte Zeit antesten kann. Lediglich der Startorb ließe sich verändern, da Win8Starter ja auch nur ein angepinntes Programm an der Taskleiste ist. Aber letztendlich macht auch die Free-Version was sie soll, nicht mehr und leider auch ein bißchen weniger als andere kostenlose Programme.

UPDATE 19.10.2012

Noch ein Tool mit dem possierlichen Namen Pokki – haut auch links unten ein Startmenü in die Taskbar, hat aber noch ein ganz anderes Konzept als alle hier bisher vorgestellten Tools. Pokki bringt nämlich eigene Apps mit die man bei Bedarf installieren kann um das Startmenü mit so sinnigen Dingen wie einer Googlemail App oder Angry Birds aufzubretzeln, hat nix mit den Windows 8 Apps zu tun. Desweiteren fühlt es sich an wie ein Win7 Startmenü, versucht sich aber durch das dezente schwarz, dem Favoritenordner und mit den Apps von den anderen Startern zu unterscheiden. Einstellungen gibt es nicht viele, leider kann man aber auch nicht den Orb ändern, jedenfalls nicht das ich so auf die Schnelle gesehen hätte. Sollte man trotzdem mal beobachten, ich find das ganz lustig :-)

Pokki Windows 8 Startmenü

Pokki Windows 8 Startmenü

UPDATE 01.11.2012

Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Start is back haut Euch auch das Windows Startmenü unten links in die Taskleiste und überspringt das App Menü beim Booten. Sieht auf den ersten Blick wirklich haargenau wie das Original Windows 7 Startmenü aus. Checkt es mal an, ist wohl aber leider keine Freeware und läuft ohne Lizenz nur 30 Tage. Preise habe ich auf die Schnelle der Webseite und dem Forum nicht entnehmen können.

UPDATE 24.11.2012

Einer geht noch, einer geht noch rein… Start W8 macht es auch, Startmenü bereitstellen und Kachelmenü überspringen! Scheinbar fehlt aber noch eine deutsche Übersetzung, aber ansonsten auch hier das Fazit, sieht aus wie Windows 7 Startmenü, riecht wie Windows 7 Startmenü ->muß ähnlich sein wie Windows 7 Startmenü! Ich hab es allerdings nicht getestet!

Start W8-Windows 8 Startmenü

Start W8-Windows 8 Startmenü

Update: 01.06.2013

Und noch einer…wenn auch hier wieder mit einem etwas anderen Ansatz. Die Rede ist von Start Menu Reviver, ein alternatives, kostenloses Startmenu welches auch per Touch bedient und sehr gut angepasst werden kann. Gar nicht mal so schlecht gemacht das Ding, checkt es mal an…

Start Menu Reviver

Start Menu Reviver

Hach wie einfach ist das doch in Windows 8.1 -> Artikel hier lesen!

Viel Spaß beim Pimpen ;-)  

 

Artikel Serie Navigation<< Windows 8 geiler machen – Teil 3 Fuck the KachelWindows 8 geiler machen – Teil 5a Das neue Kachelmenü anpassen >>
Von | 2017-03-14T23:41:32+00:00 5. Oktober 2012|Pimp Mich|8 Kommentare

Über den Autor:

Joergermeister
Mehr als 10 Jahre Joergermeister Blog. Ich bin jetzt wirklich zu alt für den Scheiß und werde diese Webseite daher nur noch als "Slow Motion Blog" aktiv halten. Klarofalski gibt es auch weiterhin neue Artikel - wenn auch nicht in ganz so regelmäßigen Abständen. Schön das Ihr hier gelandet seid, nehmt alles mit - aber macht bitte nichts kaputt ;-)
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz