Von | 2016-10-30T00:00:17+00:00 10. März 2015|Windows|Kommentare deaktiviert für Win 10 Die nächste Build – Warten auf Godot

Win 10 Die nächste Build – Warten auf Godot

Geil, ich weiß ehrlich gesagt gerade gar nicht wie viele Blog/RSS Einträge ich allein in den letzten Tagen gelesen habe in denen es nur darum ging das ja immer noch keine neue Windows 10CP Preview erschienen ist, obwohl Microsoft doch versprochen hatte mindestens einmal pro Monat so ein Ding rauszulassen. Gerüchte sagen weiterhin das es wohl Ende dieser/Anfang nächster Woche dann soweit sein soll, pfffft!

Wenn ich mal was ganz persönliches einwerfen darf (darf ich – mach ich nämlich immer :-). Mir ist es eigentlich ziemlich schnurz piep egal wann und wie oft so eine neue Build erscheint, Hauptsache es sind Sachen dabei die mir persönlich wichtig sind oder die neue Funktionen bereitstellen, bzw. bekannte Funktionen erweitern oder vereinfachen. So einfach ist das!

Windows-10-Build-9926-Icons

Windows-10-Build-9926-Icons

Dementsprechend sollte Microsoft meiner Meinung nach die nächste Build erst veröffentlichen wenn folgende „Bulletpoints“ zufriedenstellend gelöst sind.

  • Es fing so schön an mit dem neuen Startmenü in Windows 10. Warum ist der Lappen jetzt wieder so fix gesetzt, dass egal wie wenige Programme an den „Start“ geheftet sind, das Startmenü fast 25% des gesamten Desktops einnimmt?
  • Bitte schmeisst den UI Designer der für die Icons zuständig ist raus (Es ist wahrscheinlich der Gleiche der für das Pfui Bild zuständig war). Erste Technical Preview Builds ließen hoffen das es besser wird, aber schon die Build 9926 hat es offenbart: Ich hatte auf coole, flache und nicht so grelle Icons gehofft und Ich werde sehr wahrscheinlich zwar flache aber uncoole und super grelle Icons bekommen (siehe oben). Wann bitte zeigt man dem Mann den „Sättigungsregler“ oder nimmt Ihm die komischen Drogen weg? Erste Screenshots der nächsten Builds zeigen – es wird sehr wahrscheinlich schlimmer! Microsoft: Bitte nehmt einfach meine Bewerbung an, ich werde euch Iconmäßig auf ein neues Level heben, versprochen!
  • Bitte lasst uns unterwürfigen Benutzer-Maden entscheiden ob wir ein Fenster(rahmen), die Taskbar, das Startmenu oder aber was ganz anderes transparent sehen wollen und zwar unabhändig voneinander. Darüber hinaus möchten wir Ünwürdigen nur noch den Grad der Transparenz entscheiden wollen – unabhängig voneinander versteht sich!
  • Ihr solltet es schon in Windows 8 (8.1) gemerkt haben. Ein Ribbon Band im Explorer braucht keine Sau, bitte macht den Datei-Explorer einfach Tab-fähig!

Hach, ja so einfach wäre das zumindest mich glücklich zu machen – aber wir machen uns nichts vor. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Viel Spaß beim Warten auf die nächste Build :-)

 

Von | 2016-10-30T00:00:17+00:00 10. März 2015|Windows|Kommentare deaktiviert für Win 10 Die nächste Build – Warten auf Godot

Über den Autor:

Joergermeister
Mehr als 10 Jahre Joergermeister Blog. Ich bin jetzt wirklich zu alt für den Scheiß und werde diese Webseite daher nur noch als "Slow Motion Blog" aktiv halten. Klarofalski gibt es auch weiterhin neue Artikel - wenn auch nicht in ganz so regelmäßigen Abständen. Schön das Ihr hier gelandet seid, nehmt alles mit - aber macht bitte nichts kaputt ;-)