Von | 2017-03-10T21:24:10+00:00 10. Januar 2009|Windows Home Server|Kommentare deaktiviert für WHS Connector Fehler/SSL Zertifikat

WHS Connector Fehler/SSL Zertifikat

Wer wie ich auch andauernd Probleme hat, den Connector auf seinen Clients zu installieren oder zu updaten, oder wer wie ich seinen Client neu installiert hat (Fehlermeldung: Der Vorgang kann zur Zeit nicht ausgeführt werden…), der hat möglicherweise dem Home Server ein anderes SSL-Zertifikat untergejubelt um über eine andere DynDNS Domain auf seinen Server zuzugreifen. [Guckst Du Hier] Nun, hier liegt die Crux, denn was auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun hat wird doch zu einem Problem, wenn das selbst erstellte Zertifikat dem neuen Client nicht explizit über den Internet Explorer bekannt gemacht wird. Hierzu muss das Zertifikat an der rechten Seite der Adressleiste angeklickt werden, dann auf “Zertifikat installieren”

JLSNAP-00 Dann einfach den Assistenten durchklicken. Ich bin mir nicht ganz sicher wo der Assistent das Zertifikat standardmäßig installiert, daher wiederhole ich zur Sicherheit den Schritt nochmal, sage aber dann “Alle Zertifikate in folgendem Speicher speichern” und nehme dann die “Vertrauenswürdigen Stammzertifizierungstellen”.

JLSNAP-01

Danach hat bei mir jede Connector Installation/Upgrade wieder einwandfrei funktioniert.

 

Von | 2017-03-10T21:24:10+00:00 10. Januar 2009|Windows Home Server|Kommentare deaktiviert für WHS Connector Fehler/SSL Zertifikat

Über den Autor:

Joergermeister
Mehr als 10 Jahre Joergermeister Blog. Ich bin jetzt wirklich zu alt für den Scheiß und werde diese Webseite daher nur noch als "Slow Motion Blog" aktiv halten. Klarofalski gibt es auch weiterhin neue Artikel - wenn auch nicht in ganz so regelmäßigen Abständen. Schön das Ihr hier gelandet seid, nehmt alles mit - aber macht bitte nichts kaputt ;-)