MusicBee Version 3.1 Zweiter Update Patch erschienen

Von |2018-01-17T21:19:10+00:0011. Januar 2018|MusicBee|20 Kommentare

Geil wie aktuell ich (trotzdem noch) bin :-) Denn just gestern, also am 10. Januar 2018 ist ein zweiter Update Patch für die finale Music Bee Version 3.1 erschienen. Leider gibt es auch hier keinen vollständigen Change-Log, aber es heißt im Forum:

  • Groove Music wurde im Music Explorer durch den iTunes Store ersetzt

  • Verschiedene andere wichtige Bug Fixes

Wie immer kann man die aktuellste Version für die 3.1 aus diesem Forums Thread, letzter Eintrag entnehmen. Einfach die inkrementelle .zip Datei entpacken und die darin enthaltene MusicBee_Setup_3_1_6584.exe ein weiteres mal entpacken. Nochmal, 7.zip ist hier die mitunter beste Wahl um .exe Dateien zu extrahieren. Diese entpackten Dateien (ohne die MusicBee_Setup_3_1_6584.exe) in den MusicBee Programmordner kopieren, vorhandene Dateien überschreiben. Natürlich könnt Ihr aber auch den Full Download nehmen und damit die komplette Installation überschreiben.

Die Version auf der regulären Downloadseite zeigte heute im Übrigen noch auf die ältere Version 3.1.651.

MusicBee-UpdatePatch-2-fuer-die-3-1-Version

MusicBee-UpdatePatch-2-fuer-die-3-1-Version

Nach dem Update Patch hat MusicBee entsprechend die Versions-Nummer 3.1.6584

Update 17.01.2018
Gestern kam dann noch ein kleines Update wegen eines Bugs hinzu. Das Update gibt es wie immer im letzten Forumseintrag. Dieses Update hievt Eure MB Installation auf die Versionsnummer 3.1.6590

Viel Spaß mit der Musik Biene :-)

 

About the Author:

Joergermeister
Mehr als 10 Jahre Joergermeister Blog. Ich bin jetzt wirklich zu alt für den Scheiß und werde diese Webseite daher nur noch als "Slow Motion Blog" aktiv halten. Klarofalski gibt es auch weiterhin neue Artikel - wenn auch nicht in ganz so regelmäßigen Abständen. Schön das Ihr hier gelandet seid, nehmt alles mit - aber macht bitte nichts kaputt ;-)
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Manuela die Sortiererin
Gast
Manuela die Sortiererin

Hallo Jörg
ich habe meine Dateien auch in Ordnern und Listen Sortiert um den besseren Überblick zu behalten da ich sie für verschiedene Zwecke weiter verwende.
Nun kommt das Problem, egal wo ob in Ordner usw wird Alphabetisch sortiert und das “The” ist beim T wo ich es auch suchen würde. Nur bei MusicBee nicht, da wird das the beim Sortieren ausgeklammert und ich finde mein Titel dann unter einen anderen Buchstaben.
Gibt es irgendwo eine Funktion damit das The mit sortiert wird?
Bin leider selbst noch nicht fündig geworden und möchte nicht alle umbenennen in Titel,The.

Hoffe du kannst mir weiter helfen.
Bin sonst ein großer Fan von MusicBee
mach weiter so.

NewMusicBee
Gast
NewMusicBee

Hallo und vielen Dank erstmal für die tollen Tutorials zu MusicBee.

Ich sehe immer wieder eine Sortierfunktion oben in MusicBee in der man nach “Genre”, “Artist” und “Album” per Scrollfeld suchen/auswählen kann (siehe Bild unten).

Könntest du bei Gelegenheit mal noch kurz erklären wie man sowas einstellen kann, ich bekomm ich irgendwie nicht hin… wäre echt super.

musicbee.jpg
Cecilia
Gast
Cecilia

Hey Jörg, habe gelesen, dass Du den Blog nur noch sporadisch betreibst. ich versuchs trotzdem mal :-)
Ich, totaler Noob, versuche gerade mich mit Musicbee anzufreunden. Dein Tutorial ist sehr ausführlich und verständlich geschrieben. ich arbeite mich da gerade durch :-) Vielen dank dafür!

So ganz blick ichs halt leider noch nicht und finde es ganz schön kompliziert. Aber zumindest einfacher, als mit foobar, was ich jetzt jahrelang zum reinen Abspielen benutzt (und gemocht) habe wegen seiner minimal optischen Form. Aber gepeilt hab ich außer abspielen nichts :P

Da mich meine Musiksammlung schon ne ganze Weile überfordert, höre ich schon seit Längerem oft nur noch Radio. Das nervt!!!!! Deshalb also der Umstieg. Mehr Übersicht und so.

Eine Sache nervt allerdings jetzt extrem und ich weiß nicht, ob es überhaupt lösbar ist:
Ich habe nicht nur komplette Alben. Nein, sogar ein großer Teil ist aus mehreren Alben ein Haufen einzelner Lieder zusammen gewürfelt. oder von 1 band auch nur 1 Lied. Die werden mir jetzt alle als einzelnes Album angezeigt. Die Übersicht geht dadurch arg flöten, und das Zusammen klauben wird zur noch grösseren Tortur? Gibt es denn eine Möglichkeit, einzelne Lieder von einem Interpret zu einem angezeigten “Album” zusammen zu fassen?

Mit Taggen kenne ich mich nicht aus. Habe mp3tag auf dem Rechner und mir sträuben sich die Haare.
Aber vermutlich ist das der einzige Weg? Aklles manuell durchgehen und den Liedern ein eigenes Album vergeben? Meine Musiksammlung ist groß…..

Ich hoffe, Du kannst mir helfen <3
lg, Cecilia

KJB
Gast
KJB

Hallo Jörg,
schön…und Danke das du weitermachst.Deine Seite ist durch nichts zu ersetzen.
Gruß KJB
PS. Lass Dir die Zeit die du brauchst, bist ja auch nicht mehr der jüngste;-)))

Heinz-Jürgen
Gast
Heinz-Jürgen

Hallo Jörg
Vielen Dank für das super Tutorial für MusicBee. Auf einmal ging vieles ganz einfach.
Klasse
Heinz-Jürgen

Jörg
Gast
Jörg

Hallo Namensvetter,
ich melde mich auch mal wieder ;-)

Danke, dass Du bei MusikBee immer wieder am Ball bleibst und uns informierst und hilfst.

Ich hatte mich auf das Update gefreut und dachte, dass vielleicht auch mein Problem behoben würde, was leider nicht der Fall ist.
Ich hatte gehofft, dass die Steuerung der Software über die Multimediatasten der Tastatur weider stabiler würde. Ich weiß nicht, ob der Fehler tatsächlich bei MusicBee liegt, Microsoft mal wieder an Windows 10 herumgeschraubt hat oder ob der Treiber meiner Tastatur instabil geworden ist (der ist auch von Microsoft), auf jeden Fall funktioniert es nur noch eine Weile, dass ich MusicBee über die Tastatur meiner Microsoft-Tastatur steuern kann (nächster Track, Pause, etc.), nach einer Weile reagiert MusicBee auf die Tasten nicht mehr, erst wenn ich MusicBee wieder neu starte, geht es für eine Weile.

Trotzdem freue ich mich, dass weiter an MusicBee gearbeitet wird und Du uns auf dem Laufenden hältst.

Viele Grüße
Jörg

Anonym
Gast
Anonym

Hi Jörg,

zwei kleine Fragen noch zur Biene…Du als Spezi könntest das wissen…hab leider auch im Web nix dazu finden können..
Gibt es bei der Biene die Möglichkeit, sich die Cover in Vollbild anzeigen zu lassen ? Hab alles durchgesucht, aber nix gefunden…überall mit rechtsklick drauf, aber nirgends eine Vollbild-Option…
Zweitens: Zeigt mir die Biene irgendwo die Bitrate des Titels/Albums an, bzw, kann man das wo einstellen ? Wenn ja, wie verhält sich das bei VBR-Album ? Da ist ja theoretisch jeder Track mit ner andren Rate. Kann man sich da anzeigen lassen, mit welcher Rate das Album ursprünglich gerippt wurde ?

Grüße Mario

Mirko
Gast
Mirko

Passt du die Biene eigentlich auch optisch an deinen Desktop an oder reicht dir der Audioplayer des jeweiligen Rainmeter Skin?

wpDiscuz