Von | 2016-10-30T00:00:19+00:00 27. November 2014|Pimp Mich|Kommentare deaktiviert für Den Firefox Browser stylen

Den Firefox Browser stylen

Und damit meine ich weniger den Firefox Browser per-Addons und den Themes (Personas) aufzubretzeln, sondern Ihm per Usercript und Stylesdatei ein neues Aussehen oder andere Funktionen zu verpassen. Wissen vielleicht viele gar nicht, daß man so auch dem Fuchs eins über die Haube ziehen kann. Wie funktioniert es?

Als erstes wird das Firefox-Add-On Stylish benötigt, nach der Installation seht Ihr nun im linken Add-On Menü das neue Symbol “Benutzerstile”, nach Klick sehr Ihr den noch jungfräulichen Bereich in denen später die Userscripts landen. Unten sieht man den Link “Besuchen Sie userstyles.org…, und genau das solltet Ihr tun und dort die Suche anwerfen. Möchte man zum Beispiel den Firefox wieder etwas mehr “Aero” verleihen, so wäre zum Beispiel Yet Another Transparent Firefox Theme ein passender Kandidat, es gibt aber noch einige mehr transparente “Themeskripte” die ich nicht alle durchgetestet habe.

Firefox-im-Aero-Look

Firefox-im-Aero-Look

Sehr geil sind auch die Minimal Floating Scrollbars, damit seid Ihr dann endlich die mausgrauen Windows Ziegelsteine auf der rechten Seite los. Wer möchte kann den Firefox auch nahtlos in das Unity Universum integrieren, die dafür benötigten Skripte findet Ihr hier bei DeviantART.

Firefox-im-Unity-2014-Look

Firefox-im-Unity-2014-Look

Ihre volle Stärke spielen die Userscripts dann auf bestimmten Webseiten aus. Euer Facebook soll schwarz, Euer Twitter grün oder DeviantART grau oder flat sein? Kein Problem, benutzt einfach die erweiterte Suche auf userstyles.org und Euch kann geholfen werden.

Userscript-für-die-DeviantART-Webseite

Userscript-für-die-DeviantART-Webseite

Viel Spaß beim Feuerfuchs pimpen :-)

 

Von | 2016-10-30T00:00:19+00:00 27. November 2014|Pimp Mich|Kommentare deaktiviert für Den Firefox Browser stylen

Über den Autor:

Joergermeister
Mehr als 10 Jahre Joergermeister Blog. Ich bin jetzt wirklich zu alt für den Scheiß und werde diese Webseite daher nur noch als "Slow Motion Blog" aktiv halten. Klarofalski gibt es auch weiterhin neue Artikel - wenn auch nicht in ganz so regelmäßigen Abständen. Schön das Ihr hier gelandet seid, nehmt alles mit - aber macht bitte nichts kaputt ;-)