Von | 2016-11-30T22:57:30+00:00 1. Juli 2013|Pimp Mich|Kommentare deaktiviert für 10 geile Desktop Audioplayer für Rainmeter

10 geile Desktop Audioplayer für Rainmeter

Möchte an dieser Stelle mal meine Lieblings Desktop-Audioplayer für Rainmeter vorstellen. Wer noch so überhaupt nicht im Thema ist – nun – Rainmeter ist ein Programm welches es erlaubt Systemeigenschaften wie z.B CPU Auslastung, Festplattenspeicher, RAM-Auslastung oder sowas wie die Computeruhrzeit auszulesen und dann mit verschiedenen, von Usern erstellen Skins auf dem Desktop darzustellen. Im Grunde nicht unähnlich zu den Windows Desktop Widgets aus Vista und Windows 7 Zeiten, aber mit einer viel größeren User-Designer-Programmer-Community.

Mittlerweile kann Rainmeter aber nicht nur die oben angesprochenen Windows-Basics auf den Desktop zaubern, es ist vielmehr ein Allround Desktop-Customization Tool geworden. Wetter, E-Mails, Datum, Uhrzeit, Taskleisten, Programmverknüpfungen, Docks, Bilder-Slideshows und eben Desktop Audioplayer. Wer hier neu ist – mag sich einfach mal meine Desktoppimps anschauen, denke dann wird es etwas klarer.

Generell für die Audioanzeige und Audio-Playergeschichte auf dem Desktop; diese Player werden von der nowplaying.dll unter Rainmeter unterstützt:

  • Fully supported players

    The following players are fully supported. All features should work unless stated otherwise.

    • AIMP: PlayerName=AIMP
      Fully supported. Tested with AIMP 2.61.
    • foobar2000: PlayerName=CAD
      Fully supported. The foo_cad plugin (download) needs to be installed.
    • iTunes: PlayerName=iTunes
      Fully supported. Tested with iTunes 10.2.
    • J. River Media Center and Media Jukebox: PlayerName=CAD
      Fully supported through the CAD interface. The intcad plugin needs to be installed.
    • MediaMonkey: PlayerName=MediaMonkey
      Fully supported. Tested with MediaMonkey 3.2.5.
    • MusicBee: PlayerName=CAD
      Fully supported. MusicBee 1.2 (or higher) is required.
    • Winamp: PlayerName=Winamp
      Fully supported.
    • VLC: PlayerName=CAD
      Fully supported. The libcad plugin for VLC must be installed.
    • WMP: PlayerName=WMP
      Fully supported, except for the Repeat / Shuffle type
    • Partially supported players

      The following players are partially supported. Only some features will work.

      • Spotify: PlayerName=Spotify
        Partially supported. Only the types Artist, Track and the bangs Play, PlayPause, Stop, Next, and Previous are available.
      • Last.fm Client, Media Player Classic, TTPlayer, OpenPandora, Zune: PlayerName=WLM
        Partially supported. Even in the best case, only the types Title, Artist, Album and the bangs Play, Pause, PlayPause, Next, Previous, Stop are supported.

Ich hab die Player allesamt vor den gleichen Background gestellt und ohne jegliche Transparenz angezeigt, so ist es relativ neutral. So, jetzt aber wirklich genug geschwafelt – ab geht’s, hier meine momentane Top 10 (in no particular Order) der Audioplayer für Rainmeter!

 Muziko for Rainmeter

Muziko for Rainmeter

Muziko for Rainmeter

Corda for Rainmeter

Corda for Rainmeter

Corda for Rainmeter

Elle for Rainmeter

Elle for Rainmeter

Elle for Rainmeter

WhiteDior for Rainmeter

WhiteDior for Rainmeter

WhiteDior for Rainmeter

MetroSimple 2 for Rainmeter

MetroSimple for Rainmeter

MetroSimple for Rainmeter

Novella for Rainmeter

Novella for Rainmeter

Novella for Rainmeter

Minimal Typography for Rainmeter

Minimal Typography for Rainmeter

Minimal Typography for Rainmeter

Aria for Rainmeter

Aria for Rainmeter

Aria for Rainmeter

Vinyl for Rainmeter

Vinyl for Rainmeter

Vinyl for Rainmeter

CLN for Rainmeter

CLN for Rainmeter

CLN for Rainmeter

Viel Spaß beim Pimpen :-)

 

Artikel Serie Navigation<< Mit Rainmeter den Desktop pimpen Tutorial #2: Rainmeter Skins10 geile Desktop Uhren für Rainmeter >>
Von | 2016-11-30T22:57:30+00:00 1. Juli 2013|Pimp Mich|Kommentare deaktiviert für 10 geile Desktop Audioplayer für Rainmeter

Über den Autor:

Joergermeister

Ich bin eigentlich wirklich zu alt für den Scheiß und wollte daher den Joergermeister-Blog Ende 2017 abschalten (also fast 10 Jahre nach dem ersten Artikel) Habe es mir aber doch anders überlegt, denn „Blogs retten das Internet und setzen Facebook und Konzernmedien das wahre Leben entgegen. Sie werden gewinnen – eines Tages.“ Ich werde diese Webseite daher als „Slow Motion Blog“ aktiv halten und auch weiterhin neue Artikel veröffentlichen – wenn auch nicht in ganz so regelmäßigen Abständen.
Schön das Ihr hier gelandet seid, nehmt alles mit – aber macht bitte nichts kaputt ;-)