Pimp My Desktop Part 29

Mal wieder eine kleine Windows Bastelstunde eingelegt, daher heute der 29. Desktop in meiner kleinen Reihe.  Auch alles eher unspektakulär aber durchaus funktional und vielleicht ist ja für Euch auch die ein oder andere Idee mit dabei.  Hier wie immer die Bausteine:

Pimp My Desktop Part 29
Pimp My Desktop Part 29

Und hier wie immer noch der Screener vom Windows Visual Style: Shine 2.0

Pimp-My-Desktop-Part-29---Windows-VS-Shine-2.0
Pimp-My-Desktop-Part-29—Windows-VS-Shine-2.0

 Update: 22.07.2012 -> Huch, die Lifehacker Jungs haben es schon wieder getan und diesen Desktop zum Featured Desktop erkoren :-) ! Das ist nun schon mein zweiter Desktop der dort vorgestellt wurde, siehe hier. Wahnsinn, ick freu mir den Ast ab!

3 Kommentare für “Pimp My Desktop Part 29”

Kevin J. Witt

sagt:

Hey, wollte mal fragen, wie du Google Chrome so durchsichtig hinbekommen hast?! Würde mich über eine Antwort freuen.

LG, Kevin ;)

sagt:

Hallo Kevin,
die Antwort ist einfach, nämlich garnicht! Chrome lässt sich nicht in so einen transparenten Modus versetzen, jedenfalls nicht das ich wüsste. Das Bild oben ist ein Fake, indem ich nur einen kleinen Bereich des Desktopwallpapers genommen habe und den bei “SpeedDial 2″ als Hintergund benutze. Dann habe ich Chrome genau auf diesen Bereich des Wallpapers geschoben, so sieht es aus als wäre Chrome komplett transparent. Der Fensterrahmen ist allerdings echt und resultiert aus dem Windows Visual Style: “Shine”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse ist optional und wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url=""> <img src="" alt="" class="" width="" height="">